VOP lädt ein zum Digitalisierungsgipfel

Der Verband operativ tätiger Privatkliniken (VOP) lädt ein ins Hotel Adlon Kempinski. Anlass bietet der eigene Digitalisierungsgipfel als Herbsttagung des Verbands.

Der Verband operativ tätiger Privatkliniken engagiert sich seit vielen Jahren, seinen Mitgliedern und über einem erweiterten Teilnehmerkreis hinaus, Wissen aus dem Kontext einer zukunftsfähigen Leistungserbringung zu vermitteln. Regelmäßige Gelegenheit bieten da die beiden Tagungsformate, die jeweils im Frühjahr und Herbst eines Jahres im Wechsel zwischen Stuttgart und Berlin angeboten werden.

Das Thema Digitalisierung steht dabei seit einiger Zeit im Mittelpunkt. Deshalb hat sich der Verband entschieden, jährlich und weiterhin regelmäßig einen Digitalisierungsgipfel einzuladen, der in diesem Jahr erstmals kostenfrei stattfindet. Damit verbunden ist die Rückkehr ins Hotel Adlon Kempinski am Potsdamer Platz.

Ich darf Euch im Namen des Vorstands herzlich einladen, an dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung teilzunehmen. Der Diskurs in sich verändernden Gesundheitsmärkten ist bereits Teil der wohl größten Transformation, die Gesellschaft und damit auch das Gesundheitsgeschehen erreichen.

Folge diesem Link, um Dir Dein kostenfreies Ticket zu sichern.
http://digitalisierungsgipfel.de

Hier ein Auszug aus der Liste der auftretenden Experten:

  • Christian Klose, Bundesministerium für Gesundheit
  • Dr. Johannes Jacubeit, LifeTime
  • Julia Hagen, Health Innovation Hub des BMG
  • Thomas Kleine, Pfizer Digital Country Lead D-A-CH

Freuen Sie sich auf muntere Stunden an zwei Tagen. Als Brücken dient uns der DinnerTalk. Wir lassen es klassisch und nicht digital ausklingen. Mit Adlon-Buffet, Im „Kleinen Wintergarten“ des Hotels Adlon Kempinski.

Teile diesen Beitrag

Share on linkedin
Share on twitter
Share on xing
betablogr

betablogr

Frank Stratmann führt die HEALZZ.community seit 2008. Ihre Wurzeln fand sie damals auf XING. Seit 2018 ist es eine offene Community und ein kuratiertes Netzwerk. Ansonsten arbeitet betablogr als Mentor und Wissensarbeiter mit Akteuren des Gesundheitswesens. Projekte findet er dort, wo die Anwesenheit des Internets als exogene Quelle für Veränderung und Wandel Gesundheitsunternehmen unangenehm aus der Stresstoleranz kippen lässt.

Gesundheitswirtschaftskongresse und Corona

Große Events der Gesundheitswirtschaft oder auch der mit 8.000 Besuchern als einer der größten Kongresse der Branche finden noch nicht sicher statt. Die Bedeutung von Aerosolen bei der Übertragbarkeit des Coronavirus gewinnt derzeit viel Aufmerksamkeit. Hier eine kurze Zusammenfassung des Corona Updates der ARD vom 26.05.2020.

Für Diskussionsfreudige

Das Zeitgeschenk richtet sich an jedermann, der sich mit dem oben genannten Thema beschäftigt. Vor allem an diskussionsfreudigen Ärztinnen und Ärzte in eigener Praxis. Nutze das Zeitgeschenk und stille meine Neugier, warum Dich gerade dieses Thema beschäftigt.

 

Überlegungen hier im Blog drehen sich auch um die mediale Transformation von Gesundheitsbeziehungen. Nach meiner Einsicht verändert die Digitalisierung die Verhältnisse, in denen Gesundheit gelingt. Verändern sich die Verhältnisse, wandeln sich die Beziehungen.
Frank Stratmann
Mensch, Wissensarbeiter & Mentor